Einbruchversuch in Saarbrücken Moltkestraße

In dem Zeitraum von Freitagabend bis Samstagvormittag (08.08.2020) wurde versucht in ein Mehrparteienanwesen in der Saarbrücker Moltkestraße einzubrechen. Aus bisher nicht nachvollziehbaren Gründen wurde die Tatausführung von dem Täter abgebrochen. Der Täter verließ in der Folge die Tatörtlichkeit ohne Beute. Personen, die Angaben zu dem versuchten Einbruch machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt in Verbindung zu setzen.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Polizei-Berichte Saarbrücken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.