CDU-Klarenthal informiert!

Einladung zu einem Informationsspaziergang zum geplanten Windparkprojekt im Krughütter Wald am Samstag, dem 15. August 2020, um 13.00 Uhr, Treffpunkt: Waldzugang Einmündung „Kreisstraße“/„Am Bruch“ in Klarenthal

Der erste Versuch der Firma DunoAir im Jahr 2016 zur Errichtung eines Windparks mit drei Anlagen im Krughütter Wald war gescheitert. Nun will das Unternehmen dort zwei leistungsfähigere Windkraftanlagen errichten. Eines davon soll höher werden als das bisher höchste Windrad weltweit. „Hierfür müssen ca. 24.000 m² Waldfläche gerodet werden. Der aktuelle Waldbestand bzw. die vorhandenen Bäume gehen erst einmal verloren. Betroffen sind auch ca. 130 Jahre alte Buchen“, so Hettrich. Darüber hinaus gibt es noch andere Aspekte zu klären, über die sich auch im Rahmen des Informationsspaziergangs zum geplanten Windparkprojekt ausgetauscht werden kann.

Abgängig der dann geltenden Richtlinien zur Eindämmung des Coronavirus wird womöglich die Anzahl der Teilnehmer am gemeinsamen Informationsspaziergang begrenzt werden müssen.  

(Jasmin Benyahya, M. A.)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, CDU, Presse-Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.