Zwei Fußgänger auf Zebrastreifen angefahren

Völklingen (ots) – Am Mittwochmorgen gegen 11:00 Uhr kam es in der Rathausstraße in Höhe der Hausnummer 53 zu einem Verkehrsunfall. Als ein 87-Jähriger Fußgänger zusammen mit seiner 79 Jahre alten Frau die Straße über einen Fußgängerüberweg überqueren wollte, wurde der 87-Jährige von dem Wagen einer 62-Jährigen erfasst, und beide Fußgänger kamen zu Fall. Dabei wurden sie leicht verletzt und im Anschluss ins Winterbergklinikum verbracht. Gegen die Fahrerin des VW Golf wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Dieser Beitrag wurde unter Polizei-Berichte Völklingen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.