Anrufe von vermeintlichem „Müllkontrolleur“ – ZKE warnt vor Betrugsmasche

Aus aktuellem Anlass warnt der Zentrale Kommunale Entsorgungsbetrieb (ZKE) Bürgerinnen und Bürger vor betrügerischen Anrufen eines vermeintlichen ZKE-„Müllkontrolleurs“. Ein Mann gibt in Telefonaten vor, im Auftrag des ZKE die Mülltrennung zu überprüfen. Wegen angeblicher Mängel der Mülltrennung fordert er die Angerufenen dazu auf, ihn ins Haus zu lassen.

Der ZKE weist darauf hin, dass es sich um eine Betrugsmasche handelt. Betroffene werden gebeten, sich mit Hinweisen bei der Polizei zu melden.

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.