Sommerlesen: Literatur-Bloggerin Karla Paul gibt am 10. September Lesetipps vor der Stadtbibliothek

Literaturexpertin Karla Paul gibt am Donnerstag, 10. September, 19 Uhr, auf der Leseinsel vor der Stadtbibliothek Lesetipps zu den neuesten Erscheinungen auf dem Büchermarkt. Der Abend ist Teil der Veranstaltungsreihe Sommerlesen.

Die Autorin, Bloggerin und Kulturjournalistin gilt als eine der bekanntesten Buch-Influencerinnen Deutschlands. Regelmäßig präsentiert sie on- wie offline lesenswerte Werke. Auf der Leseinsel vor der Stadtbibliothek stellt Karla Paul die interessantesten Bücher aus diesem Jahr vor. Sie bietet mit ihrer Auswahl eine bunte Mischung für jede Stimmung und Lebenslage.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Buchhandlung Bock & Seip statt und ist kostenfrei. Eine Anmeldung unter www.saarbruecken.de/sommerlesen ist erforderlich.

In diesem Jahr findet das Sommerlesen in abgeänderter Form und angepasst an die aktuellen Hygienebestimmungen statt. Die Durchführung der Veranstaltung steht unter Vorbehalt und wird gegebenenfalls dem aktuellen Geschehen vorm Hintergrund der Corona-Pandemie angepasst. Änderungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Weitere Informationen gibt es unter www.stadtbibliothek.saarbruecken.de.

Dieser Beitrag wurde unter Presse-Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.